Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka

… und ein "Haus der Geschichten"

 

Menschen hinterlassen ihre Spuren in Bauwerken, Gemälden, Zeichnungen oder Büchern. Bei jedem Angebot, Projekt, Workshop, jeder Fortbildung oder jedem offenen Haus... Diese Spuren machen wir sichtbar.

Auch jedes Material hat seine Geschichte… Wo kommen die Materialien her? Wo werden ihre Rohstoffe gewonnen? Welche Wege legen sie bis zu ihren Verbrauchern zurück? Welche menschlichen Geschichten stecken dahinter? Und welche Unternehmen? Wann ist ein Material überhaupt Müll und welche Möglichkeiten zum Recycling und Upcycling gibt es dann? Wir erzählen Geschichten aus den Lebenswelten der Materialien.

Das „Haus der Geschichten“ ist eine etwas anderen Bibliothek und ein Ort der Inspiration. Wie in einem interaktiven Museum können hier Menschen spielerisch in Kontakt kommen, sich austauschen und forschen. Die Geschichtenbieten Stoff zum Nachdenken, Nachlesen und Nacherzählen…

 
Möglichkeiten „Haus der Geschichten“

 

Café

Ein Ort der Begegnung für Menschen aller Generationen und unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Religion, mit verschiedenen Lebenswelten, mit und ohne Beeinträchtigung. Im Café gibt es die Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen, für ein gemütliches Beisammensein und ein Stöbern im Bibliotheks-Bereich.

Foodsharing Darmstadt

Foodsharing sort für das leibliche Wohl. Die Termine hierfür werden unter „Aktuellem“ auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 

Druckwerkstatt:

In einer Druckwerkstatt laden wir unterschiedlichste Menschen ein, etwas über ihr Leben zu erzählen und in verschiedensten Formen zu dokumentieren. Von einzelnen Anekdoten, augenblickartigen „Lebenskapiteln“ bis hin zu ganzen Biographie-Arbeiten – Jeder Mensch hat eine erzählenswerte Geschichte!

 

Ubuntu-Kino: Ein Blick auf die Welt 


Licht aus – Beamer an! Ein buntes Filmprogramm rund um Materialien, Nachhaltigkeit, Upcycling und Künstler lässt uns staunen, lauschen, wundern, begeistern und entgeistern. Das gemütliche Beisammensein lädt ein, Ideen weiterzuspinnen, sich auszutauschen oder einfach herrlich das Essen und Trinken zu genießen.

Foodsharing Darmstadt sorgt für das leibliche Wohl.

Unter „Aktuellem“ auf unserer Homepage werden die Filme bekannt gegeben.

An folgenden Freitagen: 21. Februar, 20. März 15. Mai, 26. Juni, 28. August, 18. September, 30. Oktober, 27. November 2020

Kosten: 5 € Eintritt, freiwillige Spende für Essen und Getränke

... ein Haus der Materialien
... ein Haus der Erlebnisse
... ein Haus der Geschichten
Haus der Künste
Haus der Materialien
Haus der Bildung
Haus der 1000 Dinge
Haus der Erlebnisse
Haus der Geschichten

UBUNTU e.V.

Schatzinsel

Reisendes Haus der Materialien