Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka

Das „Haus der 1000 Dinge“ ist ein Haus der 1000 Möglichkeiten.

Transparente Materialien – ein Spiel mit Licht und Schatten,
Wasserexperimente – Bällebad und Fischschwanz,
ein ganzer Raum zur Weltenkonstruktion,
Metall für Klangexperimente,
Theaterrequisiten zaubern Rollen,
beim Stricken entstehen Geschichten...

Komm spielen!

 

Das „Haus der 1000 Dinge“ soll ein Erfahrungsort sein. Neben den bildnerischen Angeboten im Atelier von Ubuntu e.V. möchten wir hier eine andere Art des Umgangs mit den Materialien ermöglichen. Angelehnt an den hessischen Bildungsplan setzen wir die Materialien in unterschiedlichen Bildungsbereichen ein. So entstehen Räume, die eine Inspiration für Bildungseinrichtungen bieten. Die Materialsorten können in Bereichen wie Konstruieren, Naturwissenschaften, Wasserexperimente, Licht-Schatten, Literacy, Handarbeit, Spiel und Theater, Musik... erkundet werden. Das riesige Spektrum und die vielfältigen Möglichkeiten der Materialien werden sinnlich erlebbar.

 

Öffnungszeiten:

„1000 Dinge zu Erleben“ - Offenes Haus

An folgenden Samstagen von 10:00 bis 16:00 Uhr:

26. Oktober, 16. November, 30. November, 14. Dezember

 

Preise

15,00 € pro Termin

140,00 € für ein 10er Karte

Die 10er Karte ist ebenfalls nutzbar für das "Offene Haus" im Atelier (Mollerstraße 28).

... ein Haus der 1000 Materialien
... ein Haus der 1000 Möglichkeiten
... ein Haus der 1000 Geschichten
Haus der Künste
Haus der Materialien
Haus der Bildung
Haus der 1000 Dinge
Schatzinsel
Haus der Geschichten

UBUNTU e.V.

Reisendes Haus der Materialien